Fliessbandverfahren

Oberbau im Fließbandverfahren. Effizient und präzise.

Wenn auch immer die räumlichen Umstände es zulassen, hat sich der kontinuierliche Gleisoberbau im Fließbandverfahren als effizienteste und schnellste Methode bewährt. Dabei erfolgen die Gleisbauarbeiten mit Hilfe von Großmaschinen.

Eiffage Rail verfügt über modernstes Spezialgerät, um Bahninfrastruktur neben dem Takt- auch im Fließbandverfahren realisieren zu können. Dazu gehört beispielsweise der Gleisumbauzug Matisa P100, heute der leistungsstärkste und sicherste seiner Art in Europa. In seine Konzeption ließ der Hersteller unsere Ideen und Erfahrungen mit einfließen, die wir in jahrzehntelanger Gleisbaupraxis gewonnen haben.

 

Vorteile Fließbandverfahren gegenüber dem konventionellen Taktverfahren

  • Präzision
  • Hohe Arbeitsgeschwindigkeit
  • Viele Arbeitsschritte in einem Arbeitsgang, zum Beispiel bei Abbau der alten und Einbau der neuen Schienen
  • Schonendere Behandlung des Materials
  • Bessere Aufbereitung des Untergrunds